Aus der Arbeiterbewegung - Chronik der Gemeinde Dörfel

Die Chronik der Gemeinde Dörfel wurde in den Jahren 1921 - 1957 von Kurt Jokisch erstellt.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus der Arbeiterbewegung

1909 gründeten Hermannsdorf und Dörfel gemeinsam eine SPD Ortsgruppe mit ungefähr 15 Mitgliedern, davon waren 4 oder 5 aus Dörfel.
Etwas später gehörten 2 Einwohner Dörfels der KPD Ortsgruppe Annaberg an.

1946 wurde in Dörfel eine eigene Ortsgruppe der SED mit ungefähr 15 Parteigenossen gebildet.

1955 wurde Willy Dietze (Haus Nr. 15C) mit der Goldenen Nadel ausgezeichnet, weil er 45 Jahre lang in der Arbeiterbewegung war.

Demokratischer Frauenbund Deutschlands (DFD):
1958, den 22. Juni mit 7 Mitgliedern gegründet
1961: 34 Mitglieder

copyright (c) 2011 / 2012 Gert Süß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü