Dörfel Nr. 37 - Chronik der Gemeinde Dörfel

Die Chronik der Gemeinde Dörfel wurde in den Jahren 1921 - 1957 von Kurt Jokisch erstellt.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dörfel Nr. 37

Die Bewohner > 31-40

heute: Dorfstraße 8
Lage: 50° 35' 9.05'' N, 12° 57' 2.80'' E
Baujahr:
Bauherr:

Wohnhaus mit eingebautem Stall, zweistöckig, Fachwerk, Scheune
Soll vor 1812 auch als Schulhaus genutzt worden sein.
Früher wurde hier Salz, Kaffee und Sirup verkauft.

Ernst Lötzsch verpachtete die Wirtschaft zuerst an einen Tuchscheerer aus Schlettau und später an einen Neumann.
1955 wurde die Wirtschaft aufgelöst

Besitzer:

 

1566

Brosius Schneider

1617

Michel Hiller
oo1570 Barbara Graube

 

Hans Scharschmidt
(*1595 Falkenbach, +1639)
oo1628 Maria Engert
          (*1595, +1640)

1645

Tobias Bärthel
(*1606 Rückerswalde, +1684)
oo1636 Rosina Graube
          (*1611, +1674)

 

Rosina Bärthel
(*1640, +1729)
oo1661 Michael Einenkel
(*1635, +1689)

1722

Georg Einenkel
(*1668, +1742)
oo1693 Anna Regina Illing
          (*1671, +1714)

 

Johanna Rosina Einenkel
(*1708, +1776)
oo1731 Johann Michael Graubner, vom Cornetgut
          (*1702, +1788)

 

Johann Michael Graubner
(*1747, +1775)
oo1765 Johanne Susanne Graubner
          (*1745, +1830)
          oo1776 Karl Gottlob Fritzsch
                     (*1755 Crottendorf, +1830)

1840

Christian Friedrich Fritzsch

 

Johann Gottlieb Ehregott Fritzsch
(*1786, +1859)
oo1813 Christiane Caroline Meier
          (*1794, +1878)

1874 (?)

Carl August Fritzsch
(*1817, +1891)
oo1845 Johanne Christiane Hilarius
          (*1821, +1878)

1869

Friedrich Hermann (Gustav) Reich, Wirtschaftsbesitzer
(*1843, +1893)
oo Ida Bertha Müller
   (*1845 Hermannsdorf)

22.09.1885

Friedrich Ernst Fritzsch, Landwirt
(*1854)
oo Martha Marie Enderlein
   (*1865 Neuölsnitz)

 

Carl August Fritzsch
(*1849, +1907)
oo1876 Amalie Auguste Meier
          (*1852, +1913)

 

Ernst Richard Fritzsch
(*1881)
oo1905 Ida Milda Müller
          (*1883 Wiesa)

 

Maria Martha Fritzsch
(*1887)
oo1911 Ernst Emil Lötzsch
          (*1885 Schlettau, +1956)

Quellen:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hermannsdorf, Familienbuch
Stadtarchiv Schlettau, Gemeinde Dörfel, Flurbuch, Akte 002, 152, 280


Auszug aus dem Brandversicherungskataster von 1840:

Besitzinhaber: Christian Friedrich Fritzsch, Häusler
a) Wohnhaus mit eingebautem Kuhstall und Scheune, Wert 650 Taler (inkl. Mauerwerk)
b) hinten angebauter Backofen, Wert 31
1/4 Taler (inkl. Mauerwerk)
c) Holzschuppen der oberen Giebelseite von a gegenüber, Wert 31
1/4 Taler

copyright (c) 2011 / 2012 Gert Süß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü