Dörfel Nr. 40 - Chronik der Gemeinde Dörfel

Die Chronik der Gemeinde Dörfel wurde in den Jahren 1921 - 1957 von Kurt Jokisch erstellt.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dörfel Nr. 40

Die Bewohner > 31-40

"Sauwaldgut"

heute: Am Sauwald 2
Lage: 50° 35' 49.28'' N, 12° 58' 34.65'' E
Baujahr:
Bauherr:

Wohnhaus mit eingebautem Stall, zweistöckig, massiv, 2 Scheunen

Pächter:

Max Hilarius

Oettel, Frohnau

Otto Schreiter, Mauersberg

Fritz Hanika, Crottendorf

Arno Bergelt

Walter Neumann, Annaberg


1956 Weidegut der LPG

Besitzer:

 

1566

Valten Horn/Heyn
(+1578)

 

Christoph Horn/Heyn
oo1580 Catharina Walther

1672

Georg Engert
oo1670 Rosina Barbara Kopp
          (+1684)
oo1685 Christiane Wiedemann, aus Frohnau

1684

Johann Engert
oo1684 Elisabeth Thürmerstochter, aus Geyer

1720

Johann Christian Conrad, Cornet a.D. und Handelsmann

1740

Johann Christoph Weiser
(*1705)
oo1741 Anna Regina Walther
          (*1722, +1770)

1770

Maria Rosina Weiser
(*um 1747, +1773)
oo1767 Georg Christoph Ullmann
          oo1774 Johanna Rosina Langer, aus Crottendorf

1771

Karl Gottlob Weiser
(*1750, +1813 Neudorf)
oo1771 Johanna Christiane Böttrich

1778

Hans Christian Ehregott Meier
oo1778 Christiane Charlotte Menzel, aus Crottendorf

1790

Johann Gottfried Fiedler
(*1750 Riesenburg/Wiesa, +1828)
oo1801 Johanna Christiane Hildebrand
          (*1782, +1863 Cranzahl)

1830

Karl Wilhelm Ficker, Fleischer
(*1800, +1850)
oo Johanna Rosina Dietrich, aus Cranzahl
   (*1810, +1852)

1842

Johanne Dorothea verehel. Ficker lt. Flurbuch

1853

Karl Gottlieb Müller, Gutsbesitzer
(*1818 Hermannsdorf, +1910)
oo1841 Johanne Christiane Seitenglanz
          (*1821, +1875)

1856

abgebrannt

17.06.1884

Karl August Müller
(*1848 Hermannsdorf, +1929)
oo1871 Anna Auguste Hilarius
          (*1853, +1928)

20.04.1907

Gustav Hermann Müller
(*1876, +1952)
oo1902 Auguste Helene Melzer, aus Schönfeld
          (*1875, +1928)

Quellen:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hermannsdorf, Familienbuch
Stadtarchiv Schlettau, Gemeinde Dörfel, Flurbuch
Stadtarchiv Schlettau, Gemeinde Dörfel, Karton 002, 046, 152, 280


Auszug aus dem Brandversicherungskataster von 1840:

Besitzinhaber: Karl Wilhelm Fischer, Zweihüfner
a) Wohnhaus mit eingebautem Kuhstall und hinten angebauter Küchenverlängerung, Wert 1375 Taler (inkl. Mauerwerk)
b) der an der oberen Giebelseite von a angebaute Schafstall, Wert 225 Taler (inkl. Mauerwerk)
d) das links von a abgebaute Scheunen- und Wagenschuppengebäude, Wert 425 Taler

copyright (c) 2011 / 2012 Gert Süß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü