Volkseigene Betriebe - Chronik der Gemeinde Dörfel

Die Chronik der Gemeinde Dörfel wurde in den Jahren 1921 - 1957 von Kurt Jokisch erstellt.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Volkseigene Betriebe

Strickerei
Haus Nr. 39E

01.04.1949 - 31.03.1951

Kreisbetrieb

01.04.1951 - 31.12.1952

örtlicher Industriebetrieb Krs. Annaberg

01.01.1953

Gemeinde eigener Betrieb

Dieses Gebäude, Talstraße 13, wird heute (2011) als Dorfgemeinschaftshaus genutzt.

Konsum
Verkaufsstelle Haus Nr. 44B.
Ehemalige Gemischtwarenhandlung von Max Walther.
Seit 01.01.1952 Konsum: Lebensmittel und Industriewaren.


In diesem Gebäude, Talstraße 23, befindet sich heute (2011) der Lebensmittelladen von Bernd Walther.

Verkaufsstelle Haus Nr. 14
Ehemalige Materialwarenhandlung von Rudolf Meyer
Seit 01.06.1953 Konsum: Lebensmittel


Das Haus Nr. 14 ist heute (2011) ein reines Wohngebäude, Dorfstraße 53.

Verkaufsstelle Haus Nr. 12B
Gemeindehaus
Seit 08.08.1957 Konsum: Lebensmittel (für Nr. 14)


Das ehem. Armenhaus, Dorfstraße 47, befindet sich heute (2011) in Privatbesitz und wird als Wohnhaus genutzt.

Molkerei
Dörfel ist seit 01.05.1946 der Kreismolkerei in Buchholz angeschlossen.

copyright (c) 2011 / 2012 Gert Süß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü